Dubitinsider

for your information

Obwohl es möglicherweise nicht mehr so beliebt ist wie früher, entscheiden sich viele Menschen immer noch dafür, Botox als Faltenradierer zu verwenden, da sie Anzeichen von Hautalterung im Gesicht bemerken. Und in einigen Fällen, je nachdem, wann Sie beginnen, diese Zeichen des Alterns zu bemerken, können Sie Botox für eine ziemlich lange Zeit verwenden. Egal, ob Sie Botox langfristig für seine Anti-Aging-Eigenschaften oder für eine der vielen anderen Anwendungen verwenden, die Ärzte manchmal empfehlen können, es gibt einige überraschende langfristige Nebenwirkungen von Botox, die Sie kennen müssen anders als die kurzfristigen Nebenwirkungen, von denen Sie vielleicht in der Vergangenheit gehört haben.Zusätzlich zur Bekämpfung von Falten berichtete Healthline, dass Ärzte Botox für alle Arten von Erkrankungen empfohlen haben, von Depressionen über Migräne, überaktive Blase, Hyperhidrose und mehr. Für jede dieser Bedingungen, sowie für Anti-Aging-Zwecke, könnten Sie möglicherweise Botox für eine ziemlich lange Zeit verwenden, so dass es noch wichtiger ist, eine Idee zu haben, wie Botox Sie später beeinflussen könnte, speziell. Obwohl es einige Informationen darüber gibt, wie Botox Sie langfristig beeinflussen kann, ist wahrscheinlich mehr Forschung erforderlich, wenn es weiterhin eine regelmäßig verwendete Behandlung sein wird, und insbesondere, wenn die Anzahl der Bedingungen, für die es verwendet wird, weiter zunimmt.

Giphy

Dr. Caroline A. Chang, MD, FAAD, eine klinische Assistenzprofessorin für Dermatologie an der Alpert Medical School der Brown University, teilt Ihnen per E-Mail mit, dass bei fortgesetzter Anwendung im Laufe der Zeit die Muskeln in Ihrem Gesicht schwächer werden. Das bedeutet, dass Sie Botox möglicherweise nicht so häufig verwenden müssen, erklärt sie. Während Sie vielleicht nicht ganz so ausdrucksstark sind, wie Sie es sonst tun würden, bekommen Sie vielleicht auch nicht die Linien und Falten, die Sie dazu bringen, Botox zu suchen. Es ist nicht alles schlecht, aber es ist nicht alles gut.

Die Behandlung könnte effektiver sein

Giphy

Eine 2015 in der Zeitschrift Toxins (Basel) veröffentlichte Studie ergab, dass die Behandlung für diejenigen, die Botox wiederholt verwendeten, langfristig wirksamer war. Das bedeutet also, dass die Verwendung ein- oder zweimal und nie wieder nicht der beste Weg ist, aber wenn Sie es mögen und Ihr Arzt zustimmt, dass Sie damit fortfahren sollten, kann die regelmäßigere Anwendung tatsächlich zu einem besseren Ergebnis führen.

Es könnte das zentrale Nervensystem infiltrieren

Giphy

Im Jahr 2015 fanden Forscher der University of Queensland heraus, dass Botox möglicherweise nicht dort bleibt, wo es injiziert wird, wie Science Daily feststellte. Forscher fanden heraus, dass Botox in der Lage sein könnte, sich zu bewegen und in Ihr zentrales Nervensystem transportiert zu werden. Weitere Forschung dazu ist definitiv erforderlich, da Botox ein Neurotoxin ist.

Es könnte Ihre Haut dünner aussehen lassen

Giphy

Nach wiederholter Anwendung kann Botox Ihre Haut auch dünner erscheinen lassen. In einem Interview mit Byrdie, DR. Patricia Wexler, MD, ein dermatologischer Chirurg, sagte, dass, während dies nicht typisch ist, wenn Sie mit Botox in Ihren frühen 20ern beginnen, könnte es eine größere Chance geben, dass Sie dies mit Ihnen passieren würden. Es ist nicht wahrscheinlich, aber es kann passieren.

After A Certain Number Of Injections, Side Effects Might Increase

Giphy

A 2015 systematic review published in Pharmacology found that some people will experience more side effects after the tenth or eleventh injections. Es kam auch zu dem Schluss, dass Menschen, die Botox zur Behandlung von Erkrankungen und nicht für kosmetische Zwecke verwenden, einem größeren Risiko ausgesetzt sein könnten.

Die Venen In Ihrem Gesicht könnten offensichtlicher sein

Giphy

Chang sagt auch, dass die Venen in Ihrem Gesicht bei fortgesetzter Verwendung offensichtlicher und offensichtlicher sein könnten. „Muskelatrophie kann zu Veränderungen der Gesichtskonturierung führen, daher ist es wichtig, gute Hautpflegegewohnheiten beizubehalten, um die darüber liegende Haut gesund zu halten“, erklärt sie. „UV-geschädigte Haut kann dünn werden und dann werden darunter liegende Strukturen wie Venen sichtbarer.“

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Haut gut pflegen, um mögliche Auswirkungen zu minimieren.

Ihre Haut könnte ein bisschen anders Aussehen

Giphy

Sie könnten denken, dass dies der springende Punkt bei der Verwendung von Botox ist, oder? Dass Ihre Haut anders aussehen wird, weil sie nicht mehr so faltig ist. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, wie sich das Aussehen Ihrer Haut ändern kann. In einem Interview für den zuvor erwähnten Artikel von Byrdie stellte Wexler fest, dass Ihre Haut ein „welliges“ Aussehen annehmen oder in der Farbe etwas anders aussehen kann. Wenn eines dieser Dinge passiert, kann ein Gespräch mit Ihrem Provider helfen, die Probleme anzugehen.“Während Botox Falten vorbeugt, ist es nur ein Teil einer umfassenden Behandlung, um ein gesundes jugendliches Aussehen zu erhalten“, sagt Chang. „Die Behandlung mit topischen Retinoiden und Füllstoffinjektionen sind Hilfsmittel, die man im Laufe der Zeit erwarten sollte.“Wenn es um Falten geht, ist es vielleicht nicht so einfach wie eine einzige Option, aber die Zusammenarbeit mit Ihrem Dermatologen oder einem anderen medizinischen Anbieter kann sicherstellen, dass Ihr Zustand oder Problem so gründlich, umfassend und effektiv wie möglich angegangen wird.

Schauen Sie sich Rompers neue Videoserie Bearing The Motherload an, in der sich uneinige Eltern von verschiedenen Seiten eines Problems mit einem Mediator zusammensetzen und darüber sprechen, wie sie die Elternperspektiven des anderen unterstützen (und nicht beurteilen) können. Neue Folgen werden montags auf Facebook ausgestrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.