Dubitinsider

for your information

Eines der wichtigsten Details an Ihrem Hochzeitstag ist das Timing. Wenn Sie wissen, wann die Dinge beginnen und enden, werden die Details reibungsloser zusammengeführt und Sie haben mehr Kontrolle über die Erfahrung Ihrer Gäste, wenn sie sich von einem Raum zum anderen bewegen. Während Sie genau bestimmen können, wie lange jeder für Cocktails bekommt, oder wählen Sie, wann Sie Ihren ersten Tanz haben werden, Bestimmen Sie, wie lange Ihre Zeremonie dauern wird, ist die größte Herausforderung. Bei so vielen Details, die zusammenkommen, von aussagekräftigen Lesungen und Liedern bis hin zu Ihren Gelübden und dem Ringaustausch, Es sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Wie lange sollte Ihre Hochzeitszeremonie dauern? Hier ist, was unsere Experten zu sagen haben.

Hochzeitszeremonien dauern normalerweise zwischen 20 und 30 Minuten, was ausreichend Zeit ist, um die Grundlagen zu behandeln (Begrüßungsworte, ein paar Lesungen, Ihre Gelübde, der Ringaustausch und die endgültige Erklärung). Die genaue Länge Ihrer Hochzeitszeremonie hängt in erster Linie davon ab, wie viele verschiedene Elemente Sie einschließen möchten, sowie ob Sie eine religiöse oder weltliche Zeremonie haben.

Die meisten religiösen Zeremonien folgen jedes Mal dem gleichen Muster, so dass Sie beispielsweise bei den meisten jüdischen Hochzeiten, an denen Sie teilnehmen, dieselben Elemente sehen werden. Sie haben jedoch ein wenig Kontrolle darüber, ob Ihre Zeremonie länger oder kürzer ist. Sie können eine zusätzliche Lesung aus einem religiösen Text hinzufügen, einen Freund oder ein Familienmitglied einladen, einen Segen zu sprechen, oder ein weiteres Lied hinzufügen, das Ihre Zeremonie verlängert. Zu diesem Zweck sind orthodoxere Zeremonien tendenziell länger als solche, die etwas entspannter sind. Ein erfahrener religiöser Hochzeitsbeamter sollte in der Lage sein abzuschätzen, wie lange Ihre Zeremonie dauern wird, basierend auf den Elementen, die Sie einschließen möchten.

11 Fragen für Offiziere Paare sollten fragen

Möchten Sie Ihre religiöse Zeremonie verkürzen? Arbeiten Sie mit Ihrem Beamten zusammen, um zu sehen, welche Messwerte auf den Punkt gebracht werden können und ob es Elemente gibt, die Sie möglicherweise überspringen möchten.

Bei einer weltlichen Zeremonie haben Sie viel mehr Kontrolle darüber, wie lange Ihre Zeremonie dauert. Die einzige wirkliche Voraussetzung ist, dass jeder von euch zustimmt, den anderen zu heiraten, und dass euer Beamter euch für verheiratet erklärt, so dass der Rest so langwierig oder prägnant sein kann, wie ihr es wünscht. Wenn Sie weniger Lesungen verwenden, wird das Verfahren schneller ablaufen, Eine ausführliche Geschichte Ihrer Beziehung oder die Überlegungen Ihres Beamten zur Ehe können der Zeitleiste einige zusätzliche Minuten hinzufügen.

Egal wie lang deine Zeremonie ist, wenn du deine eigene schreibst, stelle sicher, dass du sie laut durchliest (weil du langsamer laut liest als in deinem Kopf) von Anfang bis Ende, dann füge ein paar Minuten hinzu, falls glückliche Tränen Worte in jemandes Kehle stecken lassen. Sie sollten auch mit Ihrem Planer zusammenarbeiten, um abzuschätzen, wie lange die Prozession dauern wird, angesichts der Anzahl der Personen, die den Gang entlang gehen und ungefähr der Länge des Ganges. Dies wird Ihnen helfen, eine Schätzung für Ihre gesamte Zeremonienzeit zu erstellen, So können Sie sowohl eine gute Startzeit auswählen als auch Ihren Veranstaltungsort und Ihre Caterer darüber informieren, wann die Cocktailstunde beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.